Jungköchin oder Jungkoch für Frühstück

Für unser außergewöhnliches Frühstücksbuffet suchen wir eine Jungköchin oder einen Jungkoch.

Wir bereiten alle unsere Speisen frisch zu und benützen fast keine Convenience Produkte. Wenn Sie kreativ sind und Freude am braten und kochen haben und gerne schöne Buffets vorbereiten, dann sind Sie richtig bei uns. Wir bieten Ihnen

Eine fünf-Tage-Woche, 39 Stunden pro Woche.

Mindestens 2 freie Wochenenden ( es zählen Fr./Sa, Sa/So, So/Mo) im Monat.

Übertarifliche Bezahlung, Regelmäßige Gehaltserhöhungen,

Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Jahresbonus.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

bevorzugt per E-Mail an folgende Adresse:

Elisabeth.berger.kh(at)t-online.de

 

 

Das Kronenhotel als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

Wir suchen für das Jahr 2017 Auszubildende im Bereich Hotelfachmann/-frau

Ihr Aufgabengebiet setzt sich aus vielen unterschiedlichen und spannenden Tätigkeiten zusammen.

Folgende Eigenschaften setzen wir voraus:

- Freude am Umgang mit Menschen
- gute Umgangsformen
- ein gepflegtes Äußeres
- organisatorisches Geschick
- Teamfähigkeit
- Belastbarkeit
- gute Deutschkenntnisse
- Kenntnisse in einer Fremdsprache

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

z. Hd. an Frau Elisabeth Berger, bevorzugt per E-Mail an folgende Adresse:

Elisabeth.berger.kh@t-online.de

Infobox
  • Wir bieten eine qualitativ anspruchsvolle, berufliche Ausbildung. Die Beachtung der einschlägigen Bestimmungen ist für uns selbstverständlich.
  • Jeder Auszubildende bekommt einen Mitarbeiter als Paten und persönlichen Ansprechpartner zur Seite gestellt. Der Pate garantiert einen guten Start in die Ausbildung und stellt eine fachliche Begleitung sicher.
  • Allen unseren Mitarbeitern ist bewusst, dass sie insbesondere unseren Auszubildenden gegenüber eine Vorbildfunktion haben.
  • Die kontinuierliche Qualifizierung unserer Ausbilder garantiert eine Ausbildung auf fachlich und menschlich hohem Niveau.
  • Die Kommunikation im Betrieb ist geprägt von Offenheit, Fairness, Anerkennung und gegenseitigem Respekt.
  • Wir informieren über Jugendarbeitsschutzgesetz, Ausbildungsrahmenplan und Ausbildungsordnung.
  • Wir erstellen Dienstpläne frühzeitig, um den Auszubildenden eine planbare Freizeitgestaltung zu ermöglichen.
  • Wir unterstützen unsere Auszubildenden mit Schulungen und ermöglichen die Teilnahme an Berufswettbewerben.
  • Wir führen regelmäßig dokumentierte Orientierungsgespräche, erkennen Leistungen an, fördern die berufliche Qualifikation und zeigen individuelle Karrieremöglichkeiten auf.
  • Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass qualitativ hochwertige Ausbildungsarbeit nicht nur von elementarer Bedeutung für die Zukunftssicherung unseres Betriebes ist, sondern auch das Fundament des gastlichen Sterne- und Genießerlandes Baden-Württemberg darstellt.